Dienstag, 6. November 2012

はじめての手作りお菓子 Home made sweets


Dieses Buch habe ich mir in meinem letzten Japanurlaub 2010 zugelegt. Ich hatte es schon vorher bei Amazon.co.jp gesehen gehabt, und es auf meine Wunschliste gesetzt, da die Kritiken sich ziemlich gut lasen.

Der Titel würde übersetzt in etwa "Die ersten selbstgemachten Süßspeisen" lauten.
Das Buch enthält 113 beliebte Rezepte und unterteilt sich in 5 Kapitel.

Die Rezepte sind gut erklärt und reichlich bebildert. Es werden viele Grundlagenrezepte vorgestellt, die man beliebig abwandeln kann, die jedoch keinesfalls schlicht sind, sondern stets geschmacklich überzeugen.
Es gibt aber auch anspruchsvolle Rezepte.
Viele Rezepte sind an die französische Patisserie angelehnt, aber dem japanischen Geschmack angepasst (nicht so süß, nicht so mächtig, nicht so alkohollastig).
Obwohl ich schon einiges an Backerfahrung habe, macht es mir sehr viel Spaß dieses Buch durchzuarbeiten, da zum einen die meisten Rezepte in der Form nicht in deutschen Backbüchern enthalten sind und ich zum anderen auch sehr viel dazulernen konnte bzw immer noch dazulerne.

Teil 1: 基本のケーキ Standardkuchen

1.1 人気のおいしいケーキ Beliebte Kuchen
1.2 チーズケーキ Käsekuchen
1.3 タルト Tarte
1.4 シフォンケーキ Chiffon Cake

Teil 2: かんたんシンプルなお菓子 Einfaches Gebäck (Cookies, Scones, Muffins)


Teil 3: 口どけを楽しみたいデザート Im Mund schmelzende Desserts (Pudding, Mousse, Eiscreme)

Teil 4: 本格的な特別スウィーツ Authentische, besondere Süßspeisen

4.1 Süßes aus Schokolade
4.2 Gebäck aus Brandteig

Teil 5:  ほっこりおいしい和のお菓子 Japanische Süßspeisen (Sakuramochi, Daifuku, Mizu Yôkan, ...)
  • 桜餅 
  • 四季のねりきり 
  • 串だんご 
  • うさぎ 
  • 豆大福とイチゴ大福 
  • 水ようかん 
  • おはぎ 
  • 草餅 
  • 栗蒸しようかん 
  • 洋風・くりの茶巾絞り 
  • どら焼き 
  • デラックスクリームみつ豆 
  • きんかん蒸しパン 
  • タピオカ抹茶オレ 
  • イチゴ白玉シロップ 


Endlich komme ich nun dazu, das Buch in Angriff zu nehmen.
Ich beginne vorn und werde mich durcharbeiten und euch die Rezepte im Rahmen meines Themas "Backen wie in Japan" vorstellen. Ich hoffe, ihr habt Freude daran.

Ichigo Short Cake (Erdbeersahnetorte)










Chocolate Cream Short Cake (Schokoladensahnetorte)










Gâteau chocolat (Schokoladenkuchen)












Gâteau doré au chocolat (Vergoldeter Schokokuchen)











Gâteau au chocolat et grandmarnier (Schokoladenkuchen mit Grand Marnier)











Fondant aux noix de pécan










Gâteau au chocolat viennois (Schokoladenkuchen gefüllt mit Konfitüre und Sahnehaube)


















Biscuit roulé confiture










Biscuit roulé orange










Roulé au chocolat










Vanilla Pound Cake










Chestnut Pound Cake










Orange Chocolate Pound Cake
mit Orangenaroma, kandierten Orangenschalen und Pinienkernen









Chocolate Pound Cake










Honey Sponge Cake










Cake Fromage










Cake aux bananes










Cake marble










Berry Pound Cake










Caramel Butter Cake










Plain baked Cheesecake










Plain rare Cheesecake










Oreo & Berry Cheese Cake










Graham Cracker & Tropical Fruits Cheese Cake










Marbled rare cheese cake










Powdered tea cheese cake










Souffle fromage










Mille crêpe










Tarte Tatin










Tarte aux poires










Tarte Mont-blanc










Tarte fromage










Fromage Flan










Vanilla Chiffon Cake


Almond/ Hazelnut Chiffon Cake










Coconut Chiffon Cake










Banana Chiffon Cake










Apple Chiffon Cake










Coffee Marbled Chiffon Cake










Earl Grey Tea Chiffon Cake










Granola & Dried Fruits Chiffon Cake










Coffee Beans & Plum & Orange Chiffon Cake










Cherry Blossom & Red Beans Chiffon Cake










Shiromiso & Japanese Pepper Chiffon Cake










Simple Cookies










Coffee biscuits










Nuts & Chocolate Shortbread










Lemon tea biscotti










Tuile










Brownie










Graham Flour & Fig Scones und Plain Scones










Muffins
















Kommentare:

  1. Oh das ist ja toll! Freu mich schon auf den 'chestnut Pound cake' und auf die Kekse :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich auch. Wo doch gerade Maronenzeit ist.

      Löschen
  2. Oh wie wunderbar! Das Buch habe ich auch schonmal hier im japanischen Buchladen gesehen, aber 28€ waren mir in dem Moment leider zu teuer.
    Ich bin sehr gespannt auf die leckeren Rezepte. Vielleicht kann ich es mir ja nächstes Jahr kaufen, falls ich es wieder nach Japan schaffe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Kauf lohnt sich bestimmt. Das Buch hat sehr viele Bilder zu den einzelnen Arbeitsschritten.
      Mal sehen, wie die Rezepte sind. Die ersten beiden sind schon mal sehr lecker. Kein Vergleich zu hiesigen Sahnetorten.

      Löschen
  3. Das klingt nach einer Menge leckerer Rezepte. Bin gespannt!

    AntwortenLöschen
  4. Oh das klingt wunderbar. Finde es toll, dass du uns das alles immer hier bloggst. Ich freu mich drauf!!!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist doch immer wieder motivierend zu lesen, dass sich jemand über die Rezepte freut.^^

      Löschen
  5. Ist bei dir Weihnachten jetzt wieder vorbei *g* du lebst/backst echt in der Zukunft...Freu mich auf die Bilder und Auswertungen der Rezepte...deine ersten zwei auserwählten Torten sahen ja schon mal hervorragend aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Chocolate Cream Short Cake ist auch ein beliebter Christmas Cake (entsprechend ausdekoriert). Gehe also genau (fast genau^^) mit der Zeit. *g*

      Löschen
  6. 本は面白そう!いろいろレシピを教えてくれてありがとうね!楽しみね(^.^)/
    日本に住んだ友達から薄力粉を受けてから、絶対イチゴショートケーキ作るつもり!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja toll! Dann kannst du ja richtig loslegen. Werde demnächst auch noch einen leckeren Rollcake vorstellen, der mit Hakurikiko besonders lecker ist.
      Gutes Gelingen beim Backen!
      Bei Fragen einfach eine Mail schicken.

      Löschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.