Mittwoch, 14. August 2013

Carpaccio und Tatar von der Avocado (nach Hessler)


Das Rezept ist aus meinem Buch "Naturküche für Genießer" von Doris-Katharina Hessler, deren Buch ich HIER vorgestellt habe. Es befindet sich im Kapitel "Vorspeisen und Salate".

Da ich bereits eine halbe Avocado der Sorte "Fuerte" für die Buttermilchsauce verwendet hatte, fehlte mir eine Hälfte für mein Tatar. Doch zum Glück hatte ich vorsichtshalber noch eine kleine Avocado der Sorte "Hass" gekauft, die dann ins Tatar wanderte.

Für die einen eine schöne Vorspeise, für mich mit einer Scheibe frischem Brot ein schönes kleines Mittagessen.^^

Zutaten für 4 Personen

4 reife Avocados
Salz
weißer Pfeffer
2 Tomaten (ich finde 3 besser)
40 g kleine Kapern

Vinaigrette
Salz
weißer Pfeffer
2 EL Sherryessig
6 EL Traubenkernöl (ich fand 4 El ausreichend)
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe (habe ich weggelassen)
50 g Kerbel (ich fand 30 g ausreichend)

Zubereitung

Für die Vinaigrette Salz, Pfeffer und Essig verrühren und das Öl unter Schlagen einrühren.
Schalotten fein hacken, Knoblauchzehe zerdrücken und Kerbel hacken.
Alles einrühren.

Tomaten blanchieren, häuten und das Fruchtfleisch würfeln.
Das Fruchtfleisch zweier Avocados in Würfel schneiden.
Die restlichen geschälten und entkernten Avocados in dünne Scheiben schneiden.
Die Avocadoscheiben auf vier Tellern anrichten, salzen, pfeffern und mit einem Drittel der Vinaigrette beträufeln.

Avocadowürfel, Tomatenwürfel und Kapern (ggfs gehackt) in die restliche Vinaigrette rühren.
Das Avocadotartar in die Tellermitte geben.
Mit einem Kerbelzweig garnieren.


Quelle: Doris-Katharina Hessler, Naturküche für Genießer, Mosaik Verlag GmbH, München 1992

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen