Sonntag, 19. Oktober 2014

Tiramisu Cupcake


Heute ist bei Natali von "Luna's Philosophy" mein erster Gastbeitrag erschienen.
Ich habe vorher noch nie einen Gastbeitrag verfasst und war bei der Anfrage, ob ich für sie einen schreiben würde dementsprechend nervös und gleichzeitig fühlte ich mich sehr geehrt.

Klar, dass ich da freudig zugesagt habe. Aber worüber schreiben? Da kam mir der Zufall zu Hilfe.
Mitte Juli veröffentlichte Natali auf ihrem Blog eine Buchrezension über "Süße Sünden"von der Hummingbird Bakery London.
Ein Buch, das ich auch besitze.
Aus dem Buch hatte ich bisher diese Tiramisu Cupcakes gebacken, das Rezept aber noch nicht gepostet gehabt. Das passt doch, dachte ich mir.

Und so gab es für Natali die Tiramisu Cupcakes mit all meinen Anmerkungen zum Rezept, so dass sie, wenn sie es mal nachbäckt, nicht auf die gleichen Probleme stößt wie ich.

Ich habe das Rezept als vegane Version bereits auf meinem Blog vorgestellt:
Vegane Kaffee-Cupcakes mit Tôfucreme.

Wer sich also für die nicht-vegane Version mit Mascarpone interessiert, schaut am besten bei ihr. :-D


Kommentare:

  1. Hallo Mari,

    ich habe deinen Gastbeitrag gelesen und fand ich sehr gut :)
    Auch hat mir die Einleitung von Natali gefallen und trifft bestimmt auf einige deiner Blog-Leser zu.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen