Sonntag, 29. Juli 2012

Ananas-Kiwi-Smoothie-Squash


In Japan wird statt Mineralwasser "saidâ" サイダー (cider) genommen. Japanisches Cider hat allerdings nichts mit Apfelsaft zu tun, sondern ist kohlensäurehaltiges Mineralwasser mit etwas Säure aus Zitrusfrüchten und Süße. Es ist farblos und schmeckt etwas anders als hiesige Zitronenlimonade.
Ich habe stattdessen normales Mineralwasser genommen und selber etwas mehr Zitronensaft und etwas Zucker hinzugegeben.

Zutaten für zwei große Gläser

120 g Ananasfleisch, frisch
2 Kiwi
2 EL Naturjoghurt
ca. 200 ml Mineralwasser mit Kohlensäure oder Zitronenlimonade
1/2 Zitrone
evt. 1 TL Zucker
Eiswürfel

Vorbereitung

Das Ananasfleisch klein würfeln und einfrieren.

Zubereitung

Ananasstücke mit Joghurt cremig mixen (habe dazu den Pürierstab genommen).
Zitronensaft und 1 TL Zucker  (je nach Süße der Ananas) dazugeben.
Anm: Allein schon dieses hierbei entstehende Ananaseis könnte ich so aufessen.
Den Smoothie auf die zwei Gläser verteilen.

Kiwi schälen, harten Strunk, falls vorhanden, entfernen und das Fleisch pürieren.
Mit ein wenig vom Mineralwasser (so je 20 ml pro Glas) verdünnen.
Kiwi-Squash auf den Ananassmoothie geben.

2 - 3 Eiswürfel pro Glas vorsichtig ins Glas geben.
Vorsichtig mit Mineralwasser auffüllen.
Menge nach eigenem Ermessen.
Mir schmeckt es mit weniger Mineralwasser besser.


Zuerst erhält man drei Schichten. Verrührt man das Mineralwasser mit dem Kiwi, hat man zwei Schichten, wie auf dem wunderschönen Bild von Paogohan , von deren Seite ich das Rezept habe.

Getrunken wird der Smoothie-Squash am besten mit einem Strohhalm. Ich habe ihn nicht weiter umgerührt, sondern so mit den Schichten getrunken, da er sich beim Trinken selbst vermischt.
Rührlöffel sind daher überflüssig, habe ich festgestellt.

Dies ist definitiv mein neuer Lieblingsdrink diesen Sommer. *_*

Kommentare:

  1. Hm, klingt gut. Mit der Mischung müsste auch 0,2% Joghurt erträglich sein. Muss ich diese Woche glatt mal probieren.

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich extrem erfrischend an. Mir hatte ja schon das Bild in Deinem letzten Beitrag gefallen. Das muss unbedingt ausprobiert werden. Gerade bei der Hitze jetzt bestimmt ein Genuss. LG

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt wo ich das Rezept lese finde ich es nochmal doppelt so lecker. Ich stimme Danii zu, genau das richtige für die Hitze! LG

    AntwortenLöschen
  4. Hmm ob ich heute nochmal einkaufen gehe?^^ Du hast mir gestern den Mund wässrig gemacht. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben mit meiner Mom getestet und für lecker befunden ;)
      Hmm obwohl ich mich bei dem "Ananaseis" echt zurückhalten musste...^^

      Löschen
    2. Hehe, ja, nicht wahr, das Eis ist sooo lecker.

      Löschen
    3. Jup, deswegen sitz ich grad mit einer großen Schüssel davon vorm PC.^^

      Löschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.