Montag, 7. Mai 2012

Möhrensticks (Ninjin Pocky)


Knusprige Gemüsestangen mit Möhren und Petersilie. Das Rezept hierfür stammt aus meinem Oyatsu-Buch aus dem Kapitel "Möhren".



Zutaten für mindestens 50 Stangen:

Ca. 40 g geriebene Möhre
20 - 40 g Petersilie (mir reichen 20 g), fein gehackt
200 g Mehl
1/3 TL Salz
40 g Butter oder Margarine


Zubereitung

Mehl mit Salz sieben, Butter dazu und dieses mit dem Mehl verkneten.
Möhre und Petersilie hinzufügen und einmischen.


Nach und nach etwas Wasser hinzufügen, so dass gerade genug Bindung entsteht.
Die Wassermenge ist abhängig von der Gemüsemenge und -feuchtigkeit.
Den Teig 30 min im Kühlschrank ruhen lassen.
Dann 2 mm dünn ausrollen. Ich rolle ihn auf etwa 30 cm x 22 cm aus.


Teig in 5 mm breite Streifen schneiden.


Auf Backpapier mit etwas Abstand hinlegen.


Bei 175°C O/U-Hitze ca. 12 - 18 min backen, je nach Feuchtigkeit des Teigs.
Die Stangen sollten knusprig goldbraun sein.



Variation:
Man kann auch Sesam oder geriebenen Käse in den Teig geben.
Man kann auch anderes Gemüse verwenden.
Es können auch andere Kräuter verwendet werden (Bärlauch, Basilikum, Ao-Shiso, etc.) oder fein gehackter Spinat.
Es können natürlich auch verschiedene Gewürze verwendet werden.



Kommentare:

  1. Hach sehen die lecker aus :) musste gleich auch mal ne kleine Probemenge machen die gerade im Backofen ist...
    Danke schön :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ja gespannt. Ich wollte demnächst mal eine Tomatenversion ausprobieren.

      Löschen
    2. Sind sehr lecker :)
      nur etwas salzig geworden (ich habs geviertelt... hab mich bei der prise wohl wa verchätzt ^^ aber Klaus wirds nicht töhren)

      Löschen
  2. Uah cool!! Da juckts mich gleich wieder in den Fingern!^^

    AntwortenLöschen
  3. Also, nachdem der Teig nun 24h im Kühlschrank lag (gestern war einfach nur Chaos!), hab ich eben die Sticks gebacken. Und ich muss sagen, sie sind sehr lecker! Eine gesündere Alternative zu so manchen Fertig-Snacks

    AntwortenLöschen
  4. Wir sind morgen zu einem Spieleabend eingeladen und sollen was zu Knabbern mitbringen, da sollen auch die Möhrenstangen mit. Ich bin mal gespannt, werde sie heute backen.^^

    AntwortenLöschen