Mittwoch, 25. April 2012

Veganes Möhrencurry



Ein mildes Curry, das mir sehr gut geschmeckt hat.


Zutaten für 3-4 Personen

600 g Möhren
1 Zwiebel
3 ELÖL
2 Bananen
150 g Cashewkerne
2 EL Currypulver
1 TL Kurkuma
1 EL geriebener Ingwer
2 EL Kokosraspeln
125 ml Gemüsebrühe
250 ml Orangensaft
250 ml Soja-Drink oder Kokosmilch
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Möhren klein schneiden.
Zwiebeln grob hacken.
In einem großen Topf Öl erhitzen und darin das Gemüse andünsten.
Bananen zerdrücken und einrühren.
Cashewkerne, Currypulver, Kurkuma, Ingwer und Kokosraspeln zugeben und einrühren.
Mit Brühe ablöschen, Orangensaft dazugeben und 5 - 10 min kochen lassen, bis die Möhren fast gar sind.
Sojadrink/ Kokosmilch einrühren und noch etwas mitköcheln lassen bis das Gemüse gar ist.
Zum Schluss abschmecken und bei Bedarf noch Flüssigkeit zugeben.

Guten Appetit.

Kommentare:

  1. Das sieht wirklich lecker aus! Ich liebe Currys. Dieses Rezept werde ich ganz bestimmt mal ausprobieren =)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Das werde ich heute gleich nachkochen, denn heute ist Vegetarisch-Tag. Das passt super! Muss auch nur die Möhrchen kaufen gehen. Danke fürs Rezept!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr lecker! Habe es mit Kokosmilch zubereitet und mit Basmaireis serviert. Danke nochmal :)

      Löschen
  3. Oh fein, dein Curry.^^ Macht mich neugierig und schein auch recht schnell zu gehen!

    AntwortenLöschen
  4. ich hab heute mittag dein curry gemacht, war voll lecker :) ich glaub das mach ich jetzt öfter

    AntwortenLöschen