Freitag, 18. November 2011

Obentô #7 für Kazu


Das war das zweite Obentô, das ich für ihn am Dienstag fertigte. Denn das erste aß er zum Frühstück auf. Aber da ich genügend Zutaten da hatte, bekam er halt wieder eins. Und dieses Mal setzte ich mich durch. Dieses Obentô ist für den Kindergarten und wird nicht vorher gegessen!

Der einzige Unterschied war der, dass im ersten Obentô noch kleine Apfelstücke drin waren.
Kazu aß erst ein Würstchen. Letztes Mal wollte er ja das Würstchen nicht essen, weil da die Erbse drauf lag. Dieses Mal nahm er einfach die Erbse ab und aß es. Für die Reisbällchen gab ich ihm einen Löffel. Dann packte er die Waffeln aus (hätte ja gedacht, dass er die als erstes isst) und letztendlich die Mandarinen. Die Apfelstücke "durfte" ich dann essen, weswegen ich sie im zweiten Obentô durch mehr Mandarinen ersetzt habe.

Ich habe das erste Mal gesehen, wie Kazu voller Freude mein Obentô isst. Und auch beim Abholen war die Box leer gefuttert.
^_______^ Happy!

Kommentare:

  1. oh das ist aber hübsch geworden...die erbse efällt mir gut im würstchen ist so ein hingucker^^ schmecken mandarinen inzwischen? ich mag sie gerne sauer, saftig und nicht zu labbrig^^

    AntwortenLöschen
  2. Ham, sieht lecker aus!
    Aber daran sieht man dann dass die Kinder grösser werden, es wird selektiv aussortiert.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein niedliches Kindergartenbento geworden. Das mit der Erbse kenne ich übrigens, meiner hat Erbsen sogar während des Essens in der rechten Wange aussortiert und am Ende der Mahlzeit wurden die dann gesammelt entsorgt, besonders lustig war das immer bei Gemüsesuppe ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Haha, bei deinem Kommentar, Danii, musste ich herzhaft lachen!

    @nicekitty: Mandarinen kaufen ist wie Glücksspiel. Ich hatte zum Glück schmackhafte erwischt.

    @mysli: Ja, genau das habe ich auch gedacht. Mal sehen, wie er die nächsten Bento findet.

    AntwortenLöschen
  5. schön das kazu mandarinen isst, hatten wir das thema obst nicht irgendwann mal besprochen?^^ ich mochte sie als kind überhaupt nicht, sind so faserig, selbst heute kann ich mich nicht mit ihnen anfreunden (und grade auch orangen!^^) ;P

    AntwortenLöschen
  6. Man sieht mit wie viel Liebe du das Obento hingezaubert hast. ^^

    AntwortenLöschen
  7. Die Laterne ist auch toll geworden! Mensch du hast ja auch in der Woche quasi echt dein ganzes backen nachgeholt. Warst wohl richtig auf Entzug. ;D Sieht alles wieder sehr schmackhaft aus. Hast du eigentlich mal nachgeschaut ob man bei Hanafuda wieder Karten auflegen muss?
    Hat mir übrigens so Spaß gemacht! ^^

    AntwortenLöschen