Sonntag, 4. September 2011

Bananensnack

Heute gab es für die Herren wieder mal ein oyatsu mit Bananen.

Einmal Bananen in Schoko,


Kazu schon in Lauerstellung und nach dem kleinen Snack


gab es noch einen Bananenshake:



Für die Schokobananen einfach beliebige Schokolade im Wasserbad schmelzen. Bananenstücke für 15 min in den Gefrierschrank legen. Dann mit der Schokolade überziehen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

Für zwei Shakes 1 Banane mit etwas Zitronensaft, etwa 2 El Honig und 300 ml Milch (oder Joghurt) sowie 5 Eiswürfel im Mixer miteinander gründlich durchmixen. Nach Belieben kann auch noch Vanilleeis oder so dazugegeben werden.

Kommentare:

  1. Das ist wieder was für mich! :) Ich dachte es sei wesentlich komplizierter Schoko-Bananen zu machen aber es hört sich doch recht einfach an, dass werde ich probieren. :) Bananenshake habe ich so auch noch nicht getrunken, muss ich mir auch merken. Ich machs nur mit Bananen, Milch und etwas Zimt.

    AntwortenLöschen
  2. Die Schoko-Bananen sind ja lecker *yammi* ....


    Aber nein, vllt geh ich morgen Sushi essen, wenn sich jemand dafür findet :D


    Die Bananen merk ich mir aber!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.