Montag, 26. September 2011

Banana no Sweet Sauté


Banana no Sweet Sauté
(Süß sautierte Bananen)

Zutaten für 4 Personen:

2 Bananen, in etwa 2 cm dicke Scheiben geschnitten
1 EL Butter
Zucker nach Belieben

In einer Pfanne die Butter zum Schmelzen bringen.
Die Bananenstücke darin von beiden Seiten anbraten, bis eine leichte Kruste entsteht.
Zucker nach Belieben darüber streuen, weiter braten, bis dieser leicht karamelisiert.
Fertig.

Variation: Banana Brandy Sauté
Wer mag, kann zum Schluss auch noch Alkohol (Weinbrand etc) darüber träufeln.

Variation: Banana Cheese Gratin

Für zwei Personen eine Banane in 1,5 cm dicke Stücke schneiden und in eine Gratinform (= flache Auflaufform) geben. Mit Zitronensaft, 1,5 EL Panko (japanische Semmelbrösel), 1 TL geriebener Hartkäse (Parmesan) bestreuen und 1 EL Butter in Flöckchen darauf verteilen.
Ca. 5 min im Ofentoaster überbacken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

-->